Logo

Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

Ernährung bei Krebs
© Sabine Chmelar

Ernährung bei Krebs

“Ich habe Krebs – was soll ich essen? - auf diese Frage gibt es keine allgemein gültige Antwort. Jede Krebspatientin und jeder Krebspatient ist individuell – und genauso individuell sollte die Ernährung auf die Betroffenen abgestimmt sein.

Die Krebsart, die Therapie, die Nebenwirkungen, eventuelle Operationen, etc. sind mitentscheidende Faktoren in der Ernährungstherapie. Ziel der Ernährungstherapie kann – je nach Krankheitsphase – das Vermeiden und Behandeln einer Mangelernährung, die Optimierung der Behandlungsergebnisse bis hin zur Verbesserung der Lebensqualität sein.

Warum Ernährung dabei eine wichtige Rolle spielt, und welchen Beitrag sie leisten kann erfährst du in meinem Beitrag. Und als passendes Rezept habe ich eine gschmackige Erdäpfelgratin für dich zum Nachkochen.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.