Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonechnikov

Süße Hirse

Meine Familie isst Süße Hirse sehr gerne zum Frühstück. Dazu koche ich alles immer schon am Vorabend, sodass in der Früh alles bereits fertig ist. Zum Mitnehmen für unterwegs kannst Du die Hirse & Beerensauce perfekt in einem Schraubglas anrichten.

Zutaten für 6 Personen als Jause

Zubereitung

  1. Hirse in Fruchtsaft weichkochen und auskühlen lassen.
  2. Vanillezucker und Joghurt einrühren.
  3. Nach Geschmack süßen.
  4. Für die Beerensauce 250 g Beeren (frisch oder tiefgekühlt) + 2 EL braunen Zucker kurz aufkochen und dann pürieren.
  5. Süße Hirse in Schüsseln verteilen und mit Beerenmus-Topping servieren.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021