Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonechnikov

Ofengemüse mit Kichererbsen & Feta

Natürlich kannst du einfach dein Lieblingsgemüse verwenden, super eignen sich z.B. auch Kürbis, Süsskartoffeln, Zucchini, Auberginen, getrocknete Tomaten, Mais oder Oliven. Wenn du Oliven- und Rapsöl 50:50 verwendest, freut sich dein Körper über den tollen Fettmix aus omega-9 (Olive) und omega-3 (Raps).

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Karfiol in Röschen zerteilen, Strunk in kleine Stücke schneiden und mitverwenden oder für eine Gemüsesuppe aufheben.
  2. Kartoffel heiß waschen und mit der Schale vierteln.
  3. Karotten & Pastinake schälen, schräg in schmale Scheiben schneiden (0,5 cm).
  4. Zwiebel schälen und 1/8eln bzw. Frühlingszwiebel putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
  5. Knoblauch schälen und halbieren.
  6. Gemüse in eine große Auflaufform oder auf ein Backblech geben.
  7. Mit Oliven- und Rapsöl übergießen.
  8. Mit Rosmarin bestreuen, salzen und pfeffern.
  9. Bei 180 Grad Heißluft ca. 35 Min backen.
  10. Währenddessen Fetakäse in Würfel schneiden und Kichererbsen gut abschwemmen.
  11. Etwa 10 Minuten vor Ende der Backzeit Feta & Kichererbsen zugeben und fertigbacken.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021