Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonechnikov

Hirse mit Grillgemüse & Zitronen-Basilikum-Joghurt

Eine Idee für ein flottes Essen, das sich fast alleine kocht, und auch wunderbar für die Grillsaison passt.

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad einschalten.
  2. Auberginen/Zucchini waschen und in größere Würfel schneiden.
  3. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und ca 3 EL Olivenöl vermischen.
  4. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech oder einer Grilltasse verteilen.
  5. Ca. 30 - 40 Minuten im Ofen oder am Griller rösten, dabei das Blech immer wieder mal schütteln bzw. das Gemüse wenden.
  6. Einstweilen Zwiebel schälen und fein hacken.
  7. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  8. 3 EL Rapsöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und die Zwiebel darin ca 5 Minuten goldbraun braten.
  9. Tomatenpaste, gemörserten Kreuzkümmel und gepressten Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten braten, bis es duftet.
  10. Cocktailtomaten und 1 TL Salz unterrühren, mit Wasser aufgießen und aufkochen.
  11. Hirse einrieseln lassen, auf geringe Hitze zurückschalten und weich dünsten — das dauert ca. 20 Minuten.
  12. Währenddessen Basilikum kleinschneiden, mit Joghurt und Zitronenschale vermischen und mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
  13. Hirse auf 4 Teller verteilen und mit einem Topping aus Gemüse & Joghurt servieren.

Wenn’s sehr schnell gehen soll, kannst du auch Vollkorncouscous verwenden, der muss nur ca. 5 Minuten im heißen Wasser ziehen. Ich habe diesmal Hirse und Bulgur gemischt, was auch toll geschmeckt hat.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021