Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonechnikov

Gemüsestrudel mit Kräuter-Kernöl-Dip

Dieses Gericht ist wirklich im Nu fertig, vor allem, wenn du fertigen Blätterteig & Tiefkühlgemüse verwendest. Gemeinsam mit dem Dip und einem großen bunten Salat ein großartiges & gesundes (Abend)essen:

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Gemüse auftauen lassen und 3 Minuten bissfest dämpfen.
  2. Sofort kalt abschwemmen und auskühlen lassen.
  3. Kräuter fein hacken.
  4. Blätterteig auf ein Backblech legen.
  5. Gemüse darauf verteilen und 2-3 Vertiefungen darin formen.
  6. Die Eier in diese Vertiefungen schlagen.
  7. Alles salzen, pfeffern und mit den Kräutern bestreuen.
  8. Zerbröselten Fetakäse darüberstreuen.
  9. Teig zuklappen und mit etwas Pflanzendrink bestreichen.
  10. Mit Käse und Sonnenblumenkernen bestreuen.
  11. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen, bis der Strudel schön braun geworden ist.
  12. Währenddessen alle Dipzutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021