Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonetchnikov

Erbsenaufstrich

Dieser Austrich ist nicht nur mega lecker, sondern auch eine kleine Eiweißbombe. Außerdem kannst du ihn superflott zubereiten und ganz wunderbar variieren. Er eignet sich sogar als Pastasauce - dazu einfach mit etwas Pastakochwasser verdünnen:

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Nüsse 10 Minuten in kochend heißem Wasser einweichen.
  2. Alle Zutaten im Blender oder mit einem Pürierstab glattmixen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nochmals abschmecken.
  4. Vor dem Genießen mindestens 1 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Als Variation kannst du den fertigen Erbsenaufstrich wahlweise mit folgenden Zutaten verrühren: 3 EL fein gehacktes Basilikum oder 3 EL fein gehackter Ruccola oder 5 fein gewürfelte Cocktailtomaten oder 1 TL fein gehackte Kapern.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021