Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonechnikov

Brownie-Kugerl

Diese schokoladigen Kugerl sind etwas zum Naschen & Snacken, ganz ohne schlechtes Gewissen. Du kannst die Zutaten natürlich nach Lust & Laune variieren, so bekommst du immer mal einen anderen Geschmack. Ich hab diesmal z.B. Datteln, Feigen, geriebene Haselnüsse und Sonnenblumenkerne verwendet.

Zutaten für ca. 60 Stück

Zubereitung

  1. Datteln ca. 30 Minuten in warmem Wasser einweichen.
  2. Abseihen, ein wenig Einweichwasser aufheben.
  3. Datteln pürieren.
  4. Falls die Masse sehr fest ist etwas Einweichwasser zugeben.
  5. Nüsse und Kakao einarbeiten.
  6. Über Nacht oder zumindest einige Stunden kühl stellen.
  7. Aus der Masse mit nassen Händen kleine Kugerl formen.
  8. In Kokosraspeln, Nüssen oder Sesam wälzen.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021