Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

© Andrey Okonechnikov

Bohnen-Pilz-Stew

Dieses Gericht beweist, dass Eintöpfe kein Fleisch brauchen, um so richtig herzhaft-vollmundig zu schmecken. Probier’s aus, du wirst begeistert sein!

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, Karotten waschen und beides kleinschneiden.
  2. Champignons putzen und vierteln.
  3. Bohnen abseihen und gut abschwemmen.
  4. Etwas Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen.
  5. Zwiebel und Knoblauch darin einige Minuten bräunen.
  6. Zuerst die Karotten, dann die Champignons dazugeben, salzen und pfeffern und ca. 5 Minuten anbraten.
  7. Thmianstängel, Tomatenmark & Wein dazugeben, und kurz köcheln, bis der Wein völlig verdampft ist.
  8. Bohnen, Gemüsesuppe, 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer untermischen und aufkochen.
  9. Auf kleine Stufe zurückschalten und halb zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln, bis die Sauce eingedickt ist.
  10. Thymianstängel & Lorbeerblatt entfernen und Petersilie einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mein Lieblingsbegleiter dieses Stews ist gekochte Polenta, aber er schmeckt auch einfach nur mit frischem Vollkornbrot herrlich.

Newsletter

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.

+43 650 9700569

contact@danielamulle.at

bauchdetektivin

bauchdetektivin

Made with ♡ by Component-Driven

© Mag. Daniela Mulle, 2021