Logo

Daniela Mulle

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

Reizdarm
© Martina Brunnmayr

Reizdarm

Was tun, wenn die Verdauung nicht so funktioniert wie sie soll? Bzw. der Darm gereizt ist? Merkst du, dass dein Darm gereizt ist? Hast du bereits medizinische Ursachen abgeklärt?

Du bist nicht allein. Jeder sechste bis siebte Person leidet an einem bestätigtem Reizdarmsyndrom. Zusätzlich wirkt sich bei 85 % der Personen Stress negativ auf die Verdauung aus. Nicht nur Stress spielt eine Rolle beim Reizdarmsyndrom, sondern eine Vielzahl an Faktoren, wie auch die Ernährung. Mehr darüber erfährst du in diesem Beitrag, inklusive einem Rezept für eine absolut reizdarmgeeignete Suppenwürze zum Nachkochen.

Mittwochsmail

Verpasse keine meiner tollen Tipps & Tricks, interessanten Infos & köstlichen Rezepte.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu.